Sich mit tausend anderen vor dem Kolosseum die Füße platt stehen, an völlig überhöhten Restaurantpreisen verzweifeln oder das klassische Sightseeing-Programm abspulen? Das muss nicht sein, denn es gibt lohnende Alternativen zu den überlaufenen Touristen-Hotspots in Rom, empfiehlt unser persönlicher Guide Gaetano Lauro, Gastgeber im Romantik Hotel am Forum Romanum.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest
Top