Faszination Oldtimer – die Klassiker verzaubern mit Charme und elegantem Design

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
Pin on Pinterest
Pinterest
Oldtimer machen Spaß – wie man an den begeisterten Fahrern im Jaguar XK (Bj. 1954) sieht. Der Oldie wird von einem Aston Martin DB (Bj. 1955) gefolgt.Oldtimer machen Spaß – wie man an den begeisterten Fahrern im Jaguar XK (Bj. 1954) sieht. Der Oldie wird von einem Aston Martin DB (Bj. 1955) gefolgt.

Um als Oldtimer anerkannt zu werden, müssen die Schmuckstücke mindestens 30 Jahre alt sein. Und aus dieser weit zurückführenden Vergangenheit lässt sich auch ein Teil der Faszination dieser historischen Wagen erklären. „Wer als Kind in einem dieser Fahrzeuge saß – in kurzen Hosen, das Gefühl der Ledersitze an den nackten Beinen, die Federn unter sich im Sitz –, der braucht nur in einen Oldtimer einzusteigen und fühlt sich sofort wieder jung“, sagt die belgische Classic-Car-Expertin Karina Billen, die mit ihrem Mann auch das Oldtimer-Magazin „Icons of Elegance“ herausgibt.

Das Schöne an den Autos von damals: Sie müssen nicht mit den heutigen Technik- und PS-Wundern konkurrieren, sie fahren in ihrer eigenen Welt.  Da kommt es nicht auf Funktionalität, Verbrauchswerte oder die Vielzahl der elektronischen Helferlein an, es geht um etwas ganz anderes: um das Genießen und um schöne Erinnerungen. An die ersten Ausflüge mit der Familie, den ersten eigenen Wagen, die erste Urlaubsreise mit dem Partner in den Süden. Man steigt ein und fährt der Hektik des Alltags einfach davon. Wer mit dem Oldtimer unterwegs ist, reist langsam und nimmt sich Zeit, Straßen und Landschaften zu entdecken, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Diese Erfahrungen und das Gefühl von Freiheit bei einer solchen Tour sind der wahre Luxus des Oldtimer-Fahrens. Wer denkt da noch an Sitzheizung, Klimaanlage oder elektrische Fensterheber? „Oldtimer sind zum Vergnügen da“, sagt Karina Billen und fügt lachend hinzu: „Und für das Abenteuer. Bei diesen alten Wagen weiß man schließlich nie, ob man auch wirklich ankommt.“

Zauber der Vergangenheit – elegantes Leder, großes Lenkrad, klassische Armaturen.Zauber der Vergangenheit – elegantes Leder, großes Lenkrad, klassische Armaturen.
Top